WICON Elektronik GmbH


Direkt zum Seiteninhalt

Lichtrufzentrale

Komponenten > Führung

Die Linienzentrale wertet die Daten der Zimmermodule aus und stellt diese an akustischen, optischen und alphanumerische Anzeigen dar. Weiterhin verwaltet die Linienzentrale die Rufnachsendung einer Station und leitet die Zimmerdaten zur weiteren Verarbeitung an den Linienkoppler.

  • Freiprogrammierbare Zimmerbezeichnungen
  • Freiprogrammierbare Zuordnung der Lichtleiteinrichtung (Pfeillampen)
  • Wartungsfreundlich durch Überwachung der Zimmermodule und detaillierte Fehlermeldung
  • RS485 4-Draht Bustopologie


Technische Daten:

  • 60 Zimmer (4-Draht)
  • Programmierbare Ausgänge (bis 0,5A DC) für 2 Pfeillampen, 1 Gruppenlampe, und einem akustischen Sammelruf (Summer)
  • Ink. 3 Technische Eingänge.
  • Bereitstellung von 3 Datenbusschnittstellen.
  • WICON Standardgehäuse HxBxT=140x245x80
  • Hutschienenmontage
  • Farbe hellgrau
  • Betriebsspannung 12V DC



Artikelnummer:


3203-w-LRZ4DH
--> Lichtrufzentrale 4-Draht-Bus LRZ-4DH V1.0.0


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü